Winterlager 2019

Dieses Jahr fuhren die Pfadis Brixen ins Trentino, genauer nach Tret in die Casa Alpina zum Stammes-Winterlager. Am 02. Februar starteten wir mit schneebedingter Verzögerung Richtung Meran und von dort weiter…

… In Tret angekommen, wurde gemeinsam zu Mittag gegessen, danach ging es in den Schnee. Während einige bis zur Abenddämmerung draußen blieben, zogen sich die anderen in die Hütte zum gemeinsamen Spielen zurück. Nach dem Abendessen spielten alle “Schlag den Leiter / die Leiterin”, die Aufgaben waren für die Kids aber auch für die Leiter*innen sehr spannend und herausfordernd. Nach dem Spiel ging es in die Zimmer, wo noch bis tief in die Nacht geratscht wurde. Am folgenden Tag gab es nach dem Frühstück eine kurze Besinnung zum Thema “Dankbarkeit”. Nachher machten sich alle daran, das Haus wieder sauber zu machen. Nach dem Mittagessen fuhren wir erschöpft und zufrieden wieder nach Hause, wo die Eltern und Geschwister uns bereits am Zugbahnhof erwarteten.