Rover

Ein Rover (ab 16 Jahren) kann Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen. Er/sie ist im Stande sich selbst in die Gruppe einzubringen, kennt die eigenen Grenzen und ist teamfähig. Er/sie entwickelt seinen/ihren eigenen Standpunkt und vertritt diesen konstruktiv. Er/sie bejaht die Übereinstimmung seiner/ihrer eigenen Ziele mit den Zielen des Verbandes und der internationalen Gemeinschaft der Pfadfinderbewegung.

Die Gruppenstunden der Rover werden mit den Pfadis zusammengelegt und finden jeden 1. und 3. Samstag im Monat im Jugendhort in Brixen statt. Matthias K. leitet diese Stufen.